Skip to main content


Ich freu mich ja


wenn ich 2 Stunden Schnee schaufel und dann ein Räumfahrzeug kommt und das Zeugs mit Schwung wieder auf den geräumten Gehweg wirft. Und dann so schön große Klumpen, die man 1 a kaum wegbekommt. 😠

Nachbar hat noch nie in seinem Leben geräumt. Da wird natürlich nichts hingeschoben.
Der städtische Schneepflugexperte hat hier gerade "die Strasse freigeräumt" ! Einmal hoch und rückwärts runter. Dabei den Schnee links und rechts vom Schild rutschen lassen und nun sind die Einfahrten der Nachbarschaft vollends blockiert.
Ich melde mich mal bis Mittag ab. Ich glaube, ich werde noch etwas vom Schneeräumen träumen. 😉

Malte doesn't like this.

@Andreas vom Zwenkauer See Genauso hier. Nur das ich vorher die ganze Rotze in 2 Stunden freigeschaufelt hatte.
ich bin einer derjenigen, die das Beruflich gemacht haben. Es tut uns ja leid aber wir wissen mit dem Schnee auch nicht wohin. Wenn wir das auf der Straße liegen lassen, jaulen auch wieder welche rum... @malte
@rebel @Andreas vom Zwenkauer See Da gebe ich Dir natürlich Recht, keine Frage. Nur wenn Du mehrere Stunden geräumt hast und alles in 30 Sekunden zunichte gemacht wird, steigert das nicht gerade die Laune. Und als Anwohner wirste auch zur Verantwortung gezogen, wenn sich jemand lang macht und etwas bricht. Genauso blöde.
dazu kommt noch, das so ein Räumschild erst effektiv ab 30km/h arbeitet. Mir tun die Anwohner auch leid und deswegen habe ich schon Nachts ab 3 Uhr angefangen zu räumen, damit ich den Anwohnern nicht wieder alles vor die Tür schiebe. Klappt aber leider nicht immer und richtig fies sind Kreuzungen. Was da an Schnee zusammen kommt, muss auch irgend wo hin. @andreas
Was da an Schnee zusammen kommt, muss auch irgend wo hin.
Das ist hier im Moment das Hauptproblem. Hier gibt es keine strukturierte Möglichkeit, das weisse Zeug geordnet weg zu bekommen. Alle schippen den Fussweg frei zum Strassenrand, die Strasse wird enger. Und bei dem angekündigten Temperaturen wird dieser Zustand ein paar Tage anhalten.
bei uns sagt die Satzung, das der Schnee auf das eigene Grundstück muss. Ich muss dazu sagen, das wir hier dörflich leben und fast alle einen Vorgarten haben und da passt der Schnee auch hin. Dann kommt der der Straße dem eigenen nicht noch in die Quere .

Schnee auf die Straße schmeißen ist zudem auch eine Straftat - gefährlicher eingriff in den Straßenverkehr und kann geahndet werden.
@malte
@rebel @Andreas vom Zwenkauer See so kenne ich das auch. Nur alle unsere Nachbarn schaufeln das auf die Straße. Maulen dann aber, wie schwer es ist, hier rauszukommen, da überall Schneeberge liegen. Merken aber nicht einmal, dass sie selber daran Schuld sind.
Namasté und Guten Morgen lieber Malte 🙏

Das Leben kann manchmal schon recht unfair sein 🙄